ARBEITSRECHT & KIRCHE

Die passende Literatur – viermal im Jahr

Das kirchliche Arbeitsrecht bildet einen wesentlichen Schwerpunkt der Arbeit unserer Kanzlei. In diesem Bereich geben wir die Zeitschrift für Mitarbeitervertretungen „Arbeitsrecht und Kirche“ heraus. Diese erscheint viermal im Jahr im KellnerVerlag in Bremen.

Aktuelle Ausgaben
4/2020 

Seite 116:
Vor uns die Wüstenjahre? Teil 2: Krise und Kirchensteuern (Dr. Hermann Lührs)

Seite 120:
Müssen sich MitarbeiterInnen auf Corona testen lassen? (Mira Gathmann)

Seite 122:
Interview mit Jan Bergmann zu Risiken und Nutzen von Schnelltests am Arbeitsplatz

Seite 124:
Rechtsprechung zur Corona-Pandemie in Leitsätzen

Seite 128:
Mit dem Dienstplan in die Einigungsstelle (Stefan Konrad und Claudia Gruchociak-Wagner)

Seite 130:
Mitbestimmung bei der Arbeitszeit – die Einigungsstelle nutzen! (Nora Wölfl)

1/2021

Seite 2:
“…dass nichts bleibt, wie es war!” Veränderungen in der Arbeitswelt der Eingliederungshilfe (Christian Janssen)

Seite 9:
Homeoffice (nicht nur) in Corona-Zeiten (Henrike Busse)  

Seite 12:
Vor uns die Wüstenjahre, Teil 3: Die Kirchensteuern und die staatliche Steuerpolitik (Dr. Hermann Lührs)

Seite 18:
Der Weg zum Kirchengericht (Bernhard Baumann-Czichon)

2/2021

Seite 38:
Aktuelle Probleme rund um die Arbeitszeit (Bernhard Baumann-Czichon und Nora Wölfl)

Seite 50:
Impfung im Arbeitsverhältnis (DiAG MAV Freibung)

Ihre Ansprechpartnerin in der Redaktion
HENRIKE BUSSE 

Rechtsanwältin
Redaktion „Arbeitsrecht und Kirche“
Kontakt: arbeitsrecht@bremen.de