ARBEITSRECHT & KIRCHE

Die passende Literatur – viermal im Jahr

Das kirchliche Arbeitsrecht bildet einen wesentlichen Schwerpunkt der Arbeit unserer Kanzlei. In diesem Bereich geben wir die Zeitschrift für Mitarbeitervertretungen „Arbeitsrecht und Kirche“ heraus. Diese erscheint viermal im Jahr im KellnerVerlag in Bremen.

Aktuelle Ausgaben
2/2020 

Seite 40:
Verhängnisvolle Dienstgemeinschaft (Jürgen Klute)

Seite 44: 
Arbeitsverhältnis – Dienstverhältnis – Dienstgemeinschaft (Bernhard Baumann-Czichon)

Seite 50: 
Corona und die Folgen für den hiesigen Arbeitsmarkt in der Sozialwirtschaft (Dr. Jürgen Born)

Seite 54: 
Masern-Impfpflicht – arbeitsrechtliche Folgen (Henrike Busse)

3/2020 

Seite 78:
Besonders schutzbedürftige Arbeitnehmer in Zeiten der SARS CoV-2-Epidemie (Mira Gathmann)

Seite 82:
Vor uns die Wüstenjahre? Teil 1: Über den Zusammenhang von Kirchenmitgliedschaft und Kirchensteuern (Dr. Hermann Lührs)  

Seite 86:
Steuernachzahlungen bei Kurzarbeit (Bernhard Baumann-Czichon)

Seite 90:
MAV-Beschlüsse per Videokonferenz? (Bernhard Baumann-Czichon)

Seite 94:
COVID-19: Die Folgen der Quarantäne für das Arbeitsverhältnis (Merle Asmussen)

4/2020 

Seite 116:
Vor uns die Wüstenjahre? Teil 2: Krise und Kirchensteuern (Dr. Hermann Lührs)

Seite 120:
Müssen sich MitarbeiterInnen auf Corona testen lassen? (Mira Gathmann)

Seite 122:
Interview mit Jan Bergmann zu Risiken und Nutzen von Schnelltests am Arbeitsplatz

Seite 124:
Rechtsprechung zur Corona-Pandemie in Leitsätzen

Seite 128:
Mit dem Dienstplan in die Einigungsstelle (Stefan Konrad und Claudia Gruchociak-Wagner)

Seite 130:
Mitbestimmung bei der Arbeitszeit – die Einigungsstelle nutzen! (Nora Wölfl)

Ihre Ansprechpartnerin in der Redaktion
HENRIKE BUSSE 

Rechtsanwältin Redaktion „Arbeitsrecht + Kirche”

Kontakt: arbeitsrecht@bremen.de