CLAUDIA RUSSELMANN

CLAUDIA RUSSELMANN
Rechtsanwältin
Jahrgang 1989. Studium der Rechtswissenschaften in Osnabrück und Krakau mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung. Referendariat am OLG in Oldenburg mit Stationen in Münster, Oldenburg und Osnabrück. 2021 Verbraucherberaterin bei der Verbraucherzentrale in Oldenburg. Seit 2022 Rechtsanwältin in Bremen. Mitglied im Bremischen Anwaltsverein.

Veröffentlichungen
  • Erweitertes Führungszeugnis aufgrund kirchlcher Verpflichtung? (AuK 2023, S. 142 ff.)
  • Benachteiligungsverbot nach § 19 Abs. 1 Satz 2 MVG.EKD und seine Auswirkungen in der Praxis (AuK 2023, S. 87 ff.)
  • Die Elementen-Befristung in Arbeitsverträgen, (AuK 2023, S. 17 ff.)

FRAGEN SIE UNS!

Sie brauchen einen anwaltlichen Rat? Fragen Sie uns! Wir beraten Sie gerne.

 

11 + 10 =